CRM Best Practice Award

Kundenbeziehung bestens gemanagt

Kunzmann mit CRM Best Practice Award 2011 ausgezeichnet

Eine gute Beziehung zum Kunden will aufgebaut und vor allem gepflegt werden. Dies geschieht nicht zwischen Tür und Angel, sondern im intensiven Dialog. Nur so lässt sich der Kundenservice bedarfsgerecht abstimmen und kontinuierlich optimieren.
So ist das Kundenbeziehungsmanagement, kurz CRM, für Customer Relationship Management, Dreh- und Angelpunkt eines Unternehmens.
Um nun erfolgreiches CRM mit all seinen Auswirkungen auf Unternehmen und Menschen noch stärker in das gesellschaftliche Bewusstsein zu bringen, wurde im Jahre 2000 der CRM Best Practice Award ins Leben gerufen. Vergeben wird er vom Veranstalter der Nürnberger Fachmesse CRM-expo, der asfc – atelier scherer fair consulting, Fürth, sowie der Zeitschrift „acquisa“ aus dem Verlag Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg.
Der Preis wird seit seinem Start alljährlich in den Kategorien „CRM-Einführung“ und „CRM-Weiterentwicklung“ an Unternehmen vergeben, die die kritische und hochkarätig besetzte Fach-Jury durch vorbildlich gelebte Kundenorientierung in sämtlichen Prozessen überzeugen.
In diesem Jahr gehörte das Autohaus Kunzmann zu den Besten in der Kategorie „CRM-Einführung“ – und so konnte Geschäftsführer Karl Diehm gemeinsam mit Claus Weller am 5. Oktober 2011 auf der CRM-expo eine der begehrten Auszeichnungen entgegennehmen.

Autor