IAA 2019 – Kunzmann ist dabei

Das erwartet Sie auf der IAA 2019 in Frankfurt

Mercedes-Benz auf der IAA 2019

Die IAA findet 2019 zum 68. Mal in Frankfurt am Main statt. Vom 12. bis zum 22. September können Automobilfans die Neuheiten von über 1.000 Ausstellern entdecken und erleben. Am 12. und 13. September hat die Messe explizit nur für Fachbesucher geöffnet. Ab dem 14. September sind alle Zuschauer mit dem Faible für Automobile herzlich willkommen.

„Driving tomorrow“ ist der Leitgedanke der diesjährigen IAA. Diesem Motto schließt sich auch die Daimler AG an: „Nachhaltigkeit in der Mobilität“. Bei allen Marken, die der Stuttgarter Automobilkonzern auf der IAA 2019 präsentiert, spiegelt sich dieses Thema wider. Neben Mercedes-Benz und Mercedes-AMG sind auch Modelle von Maybach, smart EQ und EQ vertreten. EQ ist Daimlers jüngste Marke und steht zu
100 % für Elektromobilität. Wie in den vergangenen Jahren ist der „Stern“ im Forum der Frankfurter Festhalle zu finden.

Kunzmann auf der IAA 2019

Auch das Autohaus Kunzmann wird vor Ort sein. Pkw Neuwagen-Verkäufer Valentin Büttner ist vom 12. bis 22. September auf dem Frankfurter Messegelände und bei Fragen rund um den neuen Mercedes-Benz GLB der erste Ansprechpartner für alle Messebesucher. Für Valentin Büttner ist es der erste Einsatz auf dem Messestand von Mercedes und er fiebert dem Großereignis in der Automobilbranche bereits entgegen.

„Ich freue mich auf die IAA und bin äußerst gespannt, was auf mich in diesen elf Tagen alles zukommen wird“, erklärt Valentin Büttner. „Der GLB ist ein cooles, neues Fahrzeug in der Modellpalette von Mercedes und ein absolutes Novum. In dieser Form gab es Kompaktwagen mit dem Stern bisher nämlich nicht.“

Die Neuerungen von Mercedes auf der IAA

Der GLB, der EQV und das neue Hypercar Mercedes-AMG One sind nur drei der aufsehenerregenden Fahrzeuge von Daimler.

Der Mercedes GLB feiert auf der IAA 2019 seine Messepremiere. Mit seinem offroad-orientierten Design ist er ein vielseitig einsetzbarer SUV. Der erste Siebensitzer von Mercedes-Benz im Geländewagen-Segment ist ab sofort bestellbar. Der GLB 200 * ist mit einem Vierzylindermotor, 120 kW (163 PS) und MBUX ausgestattet. Das neue Modell kommt mit einem attraktiven Ausstattungspaket auf den Markt. Kunzmann-Verkäufer Valentin Büttner informiert vor Ort detailliert über den GLB.

Der EQV , die erste vollelektrische Großraumlimousine, wird auf der IAA 2019 zum ersten Mal einem breiten Publikum zugänglich sein. Mit 204 PS erreicht das neuste Modell der Marke EQ eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Die Normalreichweite beträgt 400 Kilometer und die elektrisch angetriebene V-Klasse verfügt über eine Schnellladefunktion, mit der innerhalb von 15 Minuten Energie für 100 Kilometer Reichweite geladen werden kann. Ab Ende des Jahres 2019 soll der EQV im Handel verfügbar sein.

Um beim Thema Elektromobilität zu bleiben: smart präsentiert erstmals die modellgepflegten EQ-Fahrzeuge. Auch neue Plug-In-Modelle der A-Klasse und B-Klasse warten auf die Besucher der Messe.

Der neue Mercedes-AMG One wird mit seinen über 1.000 PS ebenfalls auf der IAA zu bestaunen sein und die Herzen der Automobilfans höherschlagen lassen.

Me Convention – „start making where others stop talking”

Die Me Convention 2019 ist die dritte Auflage und findet vom 11. bis 13. September anlässlich der IAA statt. Das diesjährige Motto lautet „start making where others stop talking“. Auf die Teilnehmer warten spannende Diskussionsrunden, zahlreiche Seminare und Workshops sowie Keynotes. Hier stehen die Themen Lebensraum Erde, Gesellschaft, Ökonomie und Wirtschaft im Vordergrund.

Für jeden Tag konnte Mercedes-Benz zwei Topspeaker verpflichten. An Tag 1 sind Weltumseglerin Laura Dekker und Surferin Leá Brassy geladen, um über ihre persönlichen Grenzerfahrungen zu sprechen. Die Filmemacherinnen Martha Finnes und Gulrukh Khan sind am zweiten Tag der Me Convention vor Ort und widmen sich dem Thema „Exploring Infinity in Art through Al“. Der Dokumentarfilm „Game of Thrones: The Last Watch“ steht am Schlusstag im Fokus. Jeanie Finlay und Delroy Reid referieren über die Entstehung des Films und geben dem Publikum einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen.

* [Mercedes-Benz GLB | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 – 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 169 – 128 g/km; Effizienzklasse: D – A]

Autor