Karl Diehm, Geschäftsführer des Autohauses Kunzmann

Kunzmann Führungsspitze in Bewegung

| Kunzmann, Presse

Andreas Tetzloff und Kunzmann gehen getrennte Wege

Andreas Tetzloff scheidet zum 28. Februar aus der Geschäftsführung der Robert Kunzmann GmbH & Co. KG aus.

Aschaffenburg. Seit 2015 lenken Karl Diehm und Andreas Tetzloff als Doppelspitze erfolgreich die Geschicke des Autohauses Kunzmann. Die Erweiterung des Geschäftsgebiets auf insgesamt 10 Standorte sind nur ein Beleg für die kontinuierlich stabile wie positive Geschäftsentwicklung. Und mit der Übernahme der ehemaligen Mercedes Niederlassung Fulda bis nach Osthessen auch ein bedeutendes, überregionales Gewicht der Automobilbranche in der Metropol-Region Rhein-Main. Zum 28.02.2019 scheidet Andreas Tetzloff nun auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Neben Karl Diehm, der die strategische Führung des Unternehmens verantwortet, agierte Andreas Tetzloff federführend als operativer Geschäftsführer. Ab März 2019 wird Andreas Tetzloff eine neue, verantwortliche Führungsaufgabe innerhalb der Mercedes-Benz Vertriebs-organisation übernehmen. Der Geschäftsführer und Inhaber Karl Diehm behält das Steuer der Robert Kunzmann GmbH & Co KG weiter fest in der Hand und wird mit seiner langjährigen Erfahrung die kaufmännischen und operativen Geschäfte des Familienunternehmens weiterführen.
Verhandlungen um einen Nachfolger für die derzeitige Position von Herrn Tetzloff laufen bereits.

Autor