Der neue GLE von Mercedes-Benz.

Der neue GLE (W166). Bewährter SUV in neuem Glanz.

| Mercedes-Benz | Tags: , , , , , ,

Der neue GLE löst die M-Klasse ab.

Mit der neuen Bezeichnung GLE wird die Zugehörigkeit des neuen SUV zur E-Klasse verdeutlicht. Das mitreißende Design, das die M-Klasse seit jeher ausmacht, bleibt dem neuen GLE von Mercedes-Benz natürlich erhalten.

Eine gewachsene Erscheinung.

Der neue GLE überzeugt mit einem sportlichen und ausdruckstarken Exterieur. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist er gewachsen und erscheint deutlich muskulöser. Dies liegt unter anderem an den neu gestalteten Front- und Heckstoßfängern, an den breiteren Kotflügeln sowie an den markanten Endrohrblenden der Abgasanlage.

Die dynamische Form des neuen GLE wird durch die gestreckte Seitenlinie und einem kurzen Radstand mit deutlichen Überhängen geprägt. In der Front sticht sofort die Motorhaube mit Powerdomes ins Auge. Die Marke Mercedes-Benz dominiert auch in der Vorderansicht. Der zentrale Mercedes-Stern sowie die typischen LED High Performance-Scheinwerfer charakterisieren den neuen SUV aus dem Hause Daimler. Das typische Leuchtbild ist auch in der Rückansicht zu sehen. Das Heckdesign ist geprägt von der horizontalen Linienführung, die zu einem dominanten Erscheinungsbild des neuen Mercedes-Benz GLE führt.

Das Interieur des neuen GLE bietet Komfort auf höchstem Niveau. Nicht nur edle Ausstattungsmaterialien, sondern auch ein großzügiges Raumangebot sorgen für das Wohlbefinden der Insassen. Das neue Media-Display, das sich am Oberteil der Instrumententafel befindet, fällt sofort auf. Das Unter- und Oberteil der Instrumententafel kann bei Wunsch mit der Ledernachbildung ARTICO überzogen werden. Die sportliche Seite des neuen Mercedes-Benz GLE ist auch im Interieur zu finden. Das Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design sorgt auch bei einem sportlicheren Fahrstil für ein angenehmes Fahrgefühl.

Sportliche Motorisierungen.

Für ein Maximum an Fahrspaß stehen beim neuen Mercedes-Benz GLE verschiedene Motorisierungen zur Auswahl. Bei den Dieselmotoren werden zwei Vierzylindermotoren mit jeweils 150 kW (204 PS) und ein Sechszylindermotor mit 190 kW (258 PS) angeboten. Als Benziner ist der neue GLE mit zwei Sechszylindermotoren mit entweder 245 kW (333 PS) oder 270 kW (367 PS) zu haben. Außerdem gibt es einen Achtzylindermotor mit einer Leistung von 335 kW (456 PS). Natürlich bietet Mercedes-Benz AMG auch zwei AMG-Modelle des neuen GLE an: die Achtzylindermotoren haben eine Leistung von entweder 410 kW (558 PS) oder 430 kW (585 PS).

Verbrauchsangaben Mercedes Benz GLE 250 d
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6-5,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 146-140 g/km; Effizienzklasse: A+

Autor