• Datenschutzerklärung Autohaus Kunzmann
    Datenschutzerklärung Autohaus Kunzmann

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz für Kunden

des Autohauses Robert Kunzmann GmbH & Co. KG und Kunzmann Fulda GmbH & Co. KG

I.Allgemeine Grundsätze

Wir, die Robert Kunzmann GmbH & Co. KG und die Kunzmann Fulda GmbH & Co. KG (im Folgenden: „Kunzmann“), freuen uns über Ihren Besuch sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie via Email: datenschutz@kunzmann.de, per Telefon: 06021/36111-214 oder per Brief: Auhofstraße 29, 63741 Aschaffenburg - Damm.

Insofern in den nachfolgenden Ausführungen Angaben zum Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Online-Shops gemacht werden, so beziehen sich diese ausschließlich auf die Robert Kunzmann GmbH & Co. KG, Auhofstraße 29, 63741 Aschaffenburg.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von großer Bedeutung. Deshalb ist es selbstverständlich, dass wir die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten und persönliche Daten vertraulich behandeln.
Unsere Datenschutzpraxis richtet sich nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem ergänzend anwendbaren BDSG (n.F).

Im Folgenden erfahren Sie, welche Ihrer Daten wir wann speichern und aus welchem Grund. Zudem informieren wir Sie über Ihre Rechte und geben Ihnen weitere gesetzlich geforderte Informationen. Sofern Sie eine weitergehende Einwilligung – etwa bei Nutzung von mercedes-me – erteilt haben, können auch personenbezogene Daten vom Autohaus an die Daimler AG übermittelt werden. Der Umfang der Übertragung der personenbezogenen Daten richtet sich nach der von Ihnen gegenüber der Daimler AG erteilten Einwilligung.

Zum Umfang der Datenerhebung, den Verwendungszwecken und Weitergabe von Daten
Personenbezogene Daten fallen im Autohaus an unterschiedlichen Stellen an. Neben der Angabe von personenbezogenen Daten beim Kauf eines Fahrzeugs werden personenbezogene Daten insbesondere im Rahmen von Serviceaufträgen verarbeitet. Sobald die im Fahrzeug über diverse Sensoren generierten Daten (Motortemperatur, Abstandssensor, Motordrehzahl etc.) mit der Fahrzeugidentifikationsnummer verbunden sind, liegen personenbezogene Daten vor.

Weitere Datenverarbeitungen zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen
Die Daten aus dem Kauf eines Fahrzeugs / von Ersatzteilen sowie aus der Erbringung von Serviceleistungen werden zudem für eine ggf. erforderliche Abwicklung von Gewährleistungsfällen oder sonstigen Reklamationen verwendet. Zudem können diese Daten auch den externen Wirtschaftsprüfern und/oder Steuerberatern für deren Beratung- und Prüfzwecke weitergegeben werden. Die Daten werden entsprechend den gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungspflichten nach §§ 146 ff. Abgabenordnung bzw. § 257 Handelsgesetzbuch gespeichert und nach Ablauf der Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Zentralisierung von Daten innerhalb von Kunzmann
Das Autohaus gibt die Stammdaten (Name, bei Unternehmen den Ansprechpartner, Anschrift und Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie Fahrzeugdaten) an weitere Standorte des Autohauses Kunzmann weiter, damit die Stammdaten innerhalb der Unternehmensgruppe einheitlich geführt und genutzt werden können. Dies umfasst auch eine Weitergabe von Aktualisierungendieser personenbezogenen Daten, von der wir oder ein anderer Standort der Gruppe Kenntnis erhalten. Diese Aktualisierungen werden ebenfalls den anderen Kunzmann Standorten zur Verfügung gestellt. Dies dient der Vereinfachung unserer Prozesse und befreit Sie davon, bei einem Kontakt mit einem anderen Standort von Kunzmann erneut die Stammdaten anzugeben. Eine Übersicht der Standorte des Unternehmens Kunzmann unserer finden Sie unter: https://www.kunzmann.de/de/unternehmen/standorte/

II.Dienstleistungsangebot

Bei Inanspruchnahme von Services, Kauf von Fahrzeugen / Ersatzteile / Accessoires und Fahrräder
Nachfolgend zeigen wir Ihnen auf, in welchem Umfang wir personenbezogene Daten bei einer Inanspruchnahme von Services, beim Kauf von Fahrzeugen / Ersatzteile bzw. bei Bestellung von Neufahrzeugen erheben und verarbeiten.

Bestellung Neufahrzeug
Bei Bestellung eines Neufahrzeugs werden die zur Vertragsdurchführung erforderlichen personenbezogenen Daten durch das Autohaus zum Zweck der Bestellabwicklung sowie zur Kundenverwaltung erhoben. Die für die Vertragsdurchführung erforderlichen personenbezogenen Daten über das bestellte Fahrzeug werden an die Daimler AG als Hersteller der Fahrzeuge für die weitere Vertragsdurchführung übermittelt.

Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs oder von Ersatzteilen / Accessoires und Fahräder
Beim Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs oder von Ersatzteilen erhebt und verarbeitet das Autohaus die zur Vertragsdurchführung relevanten personenbezogenen Daten [Name, Anschrift, Angaben zum gekauften Fahrzeug, Produkt, Teil] für die Vertragsdurchführung.

Bonitätsprüfung Creditreform Boniverssum GmbH

Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt auch bei Bestandskunden Ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Im Auftrage von Creditreform Boniversum teilen wir Ihnen bereits vorab dazu folgende Informationen gem. Art. 14 EU-DSGVO mit:

Die Creditreform Boniversum GmbH ist eine Konsumentenauskunftei. Sie betreibt eine Datenbank, in der Bonitätsinformationen über Privatpersonen gespeichert werden.

Auf dieser Basis erteilt Creditreform Boniversum Bonitätsauskünfte an ihre Kunden. Zu den Kunden gehören beispielsweise Kreditinstitute, Leasinggesellschaften, Versicherungen, Telekommunikationsunternehmen, Unternehmen des Forderungsmanagements, Versand-, Groß- und Einzelhandelsfirmen sowie andere Unternehmen, die Waren oder Dienstleistungen liefern bzw. erbringen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen wird ein Teil der in der Auskunftsdatenbank vorhandenen Daten auch für die Belieferung anderer Firmendatenbanken, u. a. zur Verwendung für Adress-Handelszwecke genutzt.

In der Datenbank der Creditreform Boniversum werden insbesondere Angaben gespeichert über den Namen, die Anschrift, das Geburtsdatum, ggf. die E-Mailadresse, das Zahlungsverhalten und die Beteiligungsverhältnisse von Personen. Zweck der Verarbeitung der gespeicherten Daten ist die Erteilung von Auskünften über die Kreditwürdigkeit der angefragten Person. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f EU-DSGVO. Auskünfte über diese Daten dürfen danach nur erteilt werden, wenn ein Kunde ein berechtigtes Interesse an der Kenntnis dieser Informationen glaubhaft darlegt. Sofern Daten in Staaten außerhalb der EU übermittelt werden, erfolgt dies auf Basis der sog. „Standardvertragsklauseln“, die Sie unter folgendem Link: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32001D0497&from=DE

einsehen oder sich von dort zusenden lassen können.

Die Daten werden solange gespeichert, wie ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung notwendig ist. Notwendig ist die Kenntnis in der Regel für eine Speicherdauer von zunächst drei Jahren. Nach Ablauf wird geprüft, ob eine Speicherung weiterhin notwendig ist, andernfalls werden die Daten taggenau gelöscht. Im Falle der Erledigung eines Sachverhalts werden die Daten drei Jahre nach Erledigung taggenau gelöscht. Eintragungen im Schuldnerverzeichnis werden gemäß § 882e ZPO nach Ablauf von drei Jahren seit dem Tag der Eintragungsanordnung taggenau gelöscht.

Berechtigte Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1f EU-DSGVO können sein: Kreditentscheidung, Geschäftsanbahnung, Beteiligungsverhältnisse, Forderung, Bonitätsprüfung, Versicherungsvertrag, Vollstreckungsauskunft.

Sie haben gegenüber der Creditreform Boniversum GmbH ein Recht auf Auskunft über die dort zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Soweit die über Sie gespeicherten Daten falsch sein sollten, haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung oder Löschung. Kann nicht sofort festgestellt werden, ob die Daten falsch oder richtig sind, haben Sie bis zur Klärung einen Anspruch auf Sperrung der jeweiligen Daten. Sind Ihre Daten unvollständig, so können Sie deren Vervollständigung verlangen.

Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der bei Creditreform Boniversum gespeicherten Daten gegeben haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu einem etwaigen Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer Daten nicht berührt.

Sollten Sie Einwände, Wünsche oder Beschwerden zum Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Creditreform Boniversum wenden. Dieser wird Ihnen schnell und vertrauensvoll in allen Fragen des Datenschutzes weiterhelfen. Sie können sich auch über die Verarbeitung der Daten durch Boniversum bei dem für Ihr Bundesland zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz beschweren.

Die Daten, die Creditreform Boniversum zu Ihnen gespeichert hat, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen, von Inkassounternehmen und von deren Kunden.

Um Ihre Bonität zu beschreiben bildet Creditreform Boniversum zu Ihren Daten einen Scorewert. In den Scorewert fließen Daten zu Alter und Geschlecht, Adressdaten und teilweise Zahlungserfahrungsdaten ein. Diese Daten fließen mit unterschiedlicher Gewichtung in die Scorewertberechnung ein. Die Creditreform Boniversum Kunden nutzen die Scorewerte als Hilfsmittel bei der Durchführung eigener Kreditentscheidungen.

Widerspruchsrecht:
Die Verarbeitung der bei Creditreform Boniversum GmbH gespeicherten Daten erfolgt aus zwingenden schutzwürdigen Gründen des Gläubiger- und Kreditschutzes, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten regelmäßig überwiegen oder dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Nur bei Gründen, die sich aus einer bei Ihnen vorliegenden besonderen Situation ergeben und nachgewiesen werden müssen, können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Liegen solche besonderen Gründe nachweislich vor, werden die Daten nicht mehr verarbeitet. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbe- und Marketingzwecke widersprechen, werden die Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeitet.

Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Nr. 7 EU-DSGVO ist die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss. Ihr Ansprechpartner in unserem Haus ist der Consumer Service, Tel.: 02131/36845560, Fax: 02131/36845570, E-Mail: selbstauskunft@boniversum.de.

Den zuständigen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten: Creditreform Boniversum GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss,
E-Mail: datenschutz@boniversum.de.

 
Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten
Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte, sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Serviceleistungen / Reparatur und Wartung
Das Autohaus erhebt und verarbeitet die für die Erbringung und Abrechnung von Serviceleistungen relevanten personenbezogenen Daten. Dies umfasst auch eine unternehmensinterne Dokumentation der erbrachten Leistungen aus Nachweisgründen. Zudem kann eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an weitere Unternehmen erfolgen, die in die Reparatur mit einbezogen worden sind (Bsp: Lackiererei). An diese Unternehmen werden ggf. personenbezogene Daten - wie etwa Ihr Name - übermittelt, sofern dies im Rahmen der Vertragsdurchführung erforderlich ist.

Sofern Sie Serviceleistungen (z.B. Reparaturleistungen, Wartungsarbeiten) in Anspruch nehmen, können – sofern erforderlich – die im Fahrzeug gespeicherten Betriebsdaten zusammen mit der Fahrzeugidentifikationsnummer ausgelesen und für die Erbringung der vertraglich geschuldeten Leistung verarbeitet werden. Gleiches gilt für Garantiefälle und Qualitätssicherungsmaßnahmen. Die Betriebsdaten dokumentieren technische Zustände des Fahrzeugs oder einzelner Komponenten, helfen bei der Fehlerdiagnose, der Einhaltung von Gewährleistungsverpflichtungen und bei der Qualitätsverbesserung. Diese Daten, insbesondere Informationen über Bauteilbeanspruchungen, technische Ereignisse, Fehlbedienungen und andere Fehler, werden hierfür zusammen mit der Fahrzeugidentifikationsnummer ggf. an den Hersteller übermittelt. Darüber hinaus unterliegt der Hersteller der Produkthaftung. Auch dafür verwendet der Hersteller Betriebsdaten aus Fahrzeugen, etwa für Rückrufaktionen. Diese Daten können auch dafür genutzt werden, Ansprüche des Kunden auf Gewährleistung und Garantie zu prüfen. Dies betrifft die Hersteller Daimler AG und Volkswagen AG.

Zudem können bei Fragen zu einer konkreten Reparaturdurchführung Betriebsdaten zum Fahrzeug, die ggf. personenbeziehbar sind, an den Hersteller übertragen werden (technische Hotline, Fahrzeugdiagnose/Telediagnose).

Fehlerspeicher im Fahrzeug können im Rahmen von Reparatur- und Servicearbeiten oder auf Ihren Wunsch hin zurückgesetzt werden.

Kostenvoranschläge / Kostenübernahme durch Hersteller
Sofern wir für Sie Kostenvoranschläge erstellen, erheben wir die für diesen Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten (Art des Schadens, und oder betroffenes Fahrzeug, ggf. Angaben zur Versicherung sowie Ihre Kontaktdaten). Sofern eine Übernahme der Kosten durch eine Versicherung erwünscht ist, geben wir diese im erforderlichen Umfang an die Versicherung weiter, damit eine Kostenübernahme geprüft werden kann. Im Fall einer Garantie- / Gewährleistungs-/ Kulanzanfrage werden zur Prüfung einer Leistungserstattung die erforderlichen personenbezogenen Daten an den Hersteller weitergeleitet.

III. Datenverarbeitung zu Marketingzwecken

Mein Kunzmann / Online Account
Über unsere Online-Terminvereinbarung können Sie Servicetermine online buchen sowie Ihre aktuellen und bereits wahrgenommenen Termine verfolgen. Hierzu benötigen wir von Ihnen verschiedene Benutzer- und Fahrzeugdaten. Diese werden unter Anwendung angemessen hoher Sicherheitsstandards in unserem Portal gespeichert und verarbeitet, sofern Sie den Datenschutzbestimmungen zustimmen.

Mit Ihrer Zustimmung zur Datenschutzerklärung willigen Sie in die Weitergabe Ihrer hinterlegten Adress- und Fahrzeugdaten an die soft-nrg Development GmbH, dem Dienstleister der Online-Terminvereinbarung, ein. Die soft-nrg Development GmbH, München, wird die Daten ausschließlich für die Abwicklung von Terminvereinbarungen nutzen. Eine Verknüpfung der Daten mit anderen Autohäusern, welche das gleiche Portal der soft-nrg Development GmbH benutzen, erfolgt nur, wenn Sie hierzu gegenüber dem anderen Autohaus einwilligen.

Zur werblichen Nutzung von personenbezogenen Daten
Unabhängig von einer ggf. erteilten Einwilligung in eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für werbliche Zwecke verarbeiten wir sowie entsprechend beauftragte Dienstleister (z.B. Lettershops) Name und Anschrift für weitere Maßnahmen zur Kundenbindung und Kundenreaktivierung. Hierzu zählt die Zusendung weiterer Informationen über interessante Produkte und Dienstleistungen per Post. So wollen wir Kunden und Interessenten auf weitere interessante Angebote aufmerksam machen und eine langfristige Kundenbindung erreichen. Zudem verarbeitet das Autohaus die im Rahmen der Geschäftsbeziehung anfallenden Daten zur Analyse für Marketingzwecke (Werbescoring/ Profiling sowie Serviceoptimierung), weil wir Ihnen im Rahmen einer möglichst effektiven Kundenbindung nur die Produkte / Services vorstellen möchten, von denen wir ausgehen, dass sie auf Ihr Interesse stoßen. Hiervon umfasst sind auch Daten, die Sie uns im Beratungsgespräch zu Ihren Produktinteressen mitgeteilt haben.

Eine Übermittlung der Daten an Dritte für Werbezwecke erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben eine entsprechende Einwilligung erteilt. Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden mit gesonderter Einwilligung für werbliche Zwecke – einschließlich der Durchführung von Zufriedenheitsbefragungen – verwendet. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, worauf Sie bei Datenerhebung als auch bei jeder werblichen Ansprache hingewiesen werden

Name und Anschrift sowie entsprechenden personenbezogene Daten aus dem Kauf eines Fahrzeugs bzw. von Ersatzteilen oder der Inanspruchnahme von Services werden nicht mehr für werbliche Zwecke verwendet, sofern Sie über einen Zeitraum von 4 Jahren nicht mehr beim Autohaus Kunzmann Services in Anspruch genommen, ein Fahrzeug / Ersatzeile gekauft bzw. ein Fahrzeug bestellt haben.

Einsatz von Cookies?
Cookies sind kleine Informationseinheiten, die der Browser benötigt, um Sie während Ihres Onlinebesuchs im Onlineshop oder auf Websites als Nutzer identifizieren zu können und Ihnen so einen reibungslosen Einkauf und Surfen zu ermöglichen. So wird hierüber zum Beispiel die Funktion des „Warenkorbs“ und dessen „Merkfunktion“ gesteuert. Cookies werden von Ihrem Browser nur während der aktuellen Sitzung auf der Festplatte gespeichert, brauchen nur minimalen Speicherplatz und beeinträchtigen Ihren Rechner nicht. Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. In den Sicherheitseinstellungen Ihrer Browser-Software können Sie temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features unserer Website nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. Natürlich können Sie unser online-Angebot aber auch ohne die Aktivierung von Cookies betrachten, wenn auch mit eingeschränktem Umfang. Zur Deaktivierung von Cookies konsultieren Sie bitte die Anleitung Ihrer Browser-Software.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die gespeicherten Daten mit den von unserem Onlineshop verwendeten Cookies nicht mit Ihren persönlichen Daten (s.o.) verknüpfen. Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen temporäre Cookies zugelassen werden.

Abonnement eines E-Mail-Newsletters
Einen E-Mail-Newsletter schicken wir Ihnen nach Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung zu. Wir haben den Dienstleister Inxmail aus Freiburg mit dem Versand des E-Mail-Newsletters beauftragt. Dieses Unternehmen erstellt für uns eine anonyme Statistik über die Zugriffe auf einen Newsletter. So erhält das Autohaus Kunzmann eine Übersicht, in welchem Umfang der Newsletter tatsächlich geöffnet wurde und wie viele Abonnenten sich ein Produkt angeschaut haben. Diese Daten werden allein in Form einer Statistik erfasst und sind anonym.

Wenn Sie den Kunzmann Newsletter bestellt haben, werden wir Ihre E-Mail-Adresse benutzen, um Ihnen regelmäßig den Newsletter zuzusenden sowie Sie über neue Produkte, Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um Kunzmann zu benachrichtigen. Sie können diesen Service jederzeit über den in dem Newsletter angegebenen Link deaktivieren.

Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln an Sie einstellen.

Die entsprechende Einwilligung haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses unseres Onlineshops oder mit dieser Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Tracking


Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de) deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Zur Deaktivierung nutzen Sie bitte den Opt Out Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout


Google Adwords Retargeting

Unsere Website verwendet Re-Targeting-Technologien von Google Adwords. Wir nutzen diese Technologien, um unser Angebot für Sie interessanter zu gestalten. Re-Targeting ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir denken, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung i.d.R. für Sie interessanter ist als Werbung, die keinen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf unseren Partnerseiten erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Auch werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Zur Deaktivierung nutzen Sie bitte den Opt Out Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin


Hotjar

Unsere Website verwendet auf manchen unserer Webseiten den Webanalysedienst

hotjar der Hotjar Ltd, Level 2
St Julians Business Centre,
3, Elia Zammit Street
St Julians STJ 1000, Malta, Europe
+1 (855) 464-6788

Dieses Tool erfasst Bewegungen auf den von Ihnen besuchten Webseiten in sog. Heatmaps. Damit  können wir anonymisiert erkennen, auf welche Schaltflächen Nutzer klicken und wie weit sie scrollen. Dadurch erlangen wir Informationen, um unsere Webseite schneller und kunden-freundlicher zu gestalten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei Einsatz dieses Tools sehr wichtig. Alle Daten werden erhoben, ohne dass wir sie bestimmten Nutzern zuordnen können. Wir können nur nachvollziehen, wie die Maus bewegt, wo geklickt und wie weit gescrollt wurde.

Weiter werden die Bildschirmgröße des Gerätes, der Gerätetyp, Informationen zum Browser, das Land von dem zugegriffen wurde und die bevorzugte Sprache erfasst. Werden auf einer Webseite personenbezogene Daten angezeigt, werden diese von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Durch einen “Do Not Track-Header” kann der Einsatz des Tools hotjar verhindert werden. Dann werden über den Besuch auf unserer Website keine Daten erhoben. Hierzu muss der Browser entsprechend eingestellt werden.

Das Tool hotjar allein kann man auch mittels des Opt-out Schalters deaktivieren:
https://www.hotjar.com/opt-out

Weitere Informationen über hotjar Ltd. und über das Tool hotjar findet sich unter:
https://www.hotjar.com

Die Datenschutzerklärung der hotjar Ltd. findet sich unter:
https://www.hotjar.com/privacy

Social Plugins


Verwendung von Facebook Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: //www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem „Facebook Blocker“ (//webgraph.com/resources/facebookblocker/).


Verwendung von Facebook Customer Audience

Unsere Webseite verwendet außerdem Drittanbieter-Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien von Facebook (Website Customer Audience) zum Sammeln oder Einholen von Informationen zur Bereitstellung von Messungen und um an Zielgruppen gerichtete Werbeanzeigen einblenden zu können. Facebook Custom Audience generiert eine Prüfsumme aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook übermittelt werden. Diese nicht-personenbezogene Daten werden zu zielgerichteten Marketingzwecken verwendet. Eine weitere Auskunft über den Umfang der Erhebung und die weitere Verarbeitung und Benutzung der Daten durch Facebook Custom Audience können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/privacy/explanation. Unter folgendem Link können Sie von der Sammlung und Verwendung von Informationen für an Zielgruppen gerichtete Online-Werbung zurücktreten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.


Beratung per Chat mit Userlike Software

Diese Website verwendet Userlike, eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt). Userlike verwendet  "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Konversation in Form eines Echtzeit-Chats auf der Webseite ermöglichen. Die dabei erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten des Trägers eines Benutzernamens zusammengeführt.


Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

IV. Ihre Rechte als Betroffener

Jeder und jede Betroffene hat folgende Rechte:

  • ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • ein Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO)
  • ein Recht auf Löschung bzw. ein Recht auf „Vergessenwerden“ (Art. 17 DSGVO)
  • ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO)
  • ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Sie können einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung – einschließlich ein mit der Direktwerbung zusammenhängendes Profiling – jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.
Darüber hinaus steht Ihnen auch allgemeines Widerspruchsrecht zu (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO). In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Für die Ausübung von den Betroffenenrechten wenden Sie sich an [Datenschutz@Kunzmann.de] oder schreiben Sie uns an unsere nachfolgend genannte Anschrift:

Robert Kunzmann GmbH & Co. KG / Kunzmann Fulda GmbH & Co KG
Datenschutz
Auhofstraße 29
63741 Aschaffenburg


Ebenso steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

V. Allgemeine Informationen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

Robert Kunzmann GmbH & Co. KG / Kunzmann Fulda GmbH & Co. KG
Auhofstraße 29
63741 Aschaffenburg
Telefon:  +49 6021/361-0
Mail: info@kunzmann.de
Web: www.kunzmann.de 

Für Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter
Datenschutz@kunzmann.de gerne zu Verfügung.

Die Datenverarbeitungen erfolgen auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • für Zwecke der Vertragsdurchführung einschließlich Reklamationsbearbeitung / Gewährleistung: Art. 6 [1]b DSGVO
  • bei Übermittlung von Daten an weitere Dienstleister im Rahmen der Durchführung von Reparaturarbeiten: Art. 6 [1]b DSGVO
  • bei Übermittlung von Daten an den Hersteller zum Zwecke der Produktüberwachung/Produktbeobachtung sowie für etwaige Rückrufaktionen: Art. 6 [1]b DSGVO
  • bei Übermittlung von Daten an den Hersteller für Produkt/Qualitätsverbesserungen, Produktfortentwicklungen: Art. 6 [1]f DSGVO
  • bei Übermittlung von Daten an den Hersteller bei einer Anfrage zur Kostenübernahme bei Fragen im Rahmen der Reparaturdurchführung: Art. 6 [1]b DSGVO
  • bei Übermittlung von Daten an eine Versicherung im Fall des Kostenvoranschlags: Art. 6 [1]b DSGVO
  • für die Aufbewahrung von Daten nach AO/ HGB: Art. 6 [1]c DSGVO
  • für die Verarbeitung von Daten im Autohaus Kunzmann zu Werbezwecken einschließlich ein mit der Werbung zusammenhängendes Profiling: Art. 6 [1]f DSGVO
  • Datenübermittlung für weitere Werbezwecke: Art 6 [1]a DSGVO
  • E-Mail-Werbung: Art 6 [1]a DSGVO sowie § 7 Abs. 3 UWG
  • Telefonwerbung: Art 6 [1]a DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 2 Var. 2 UWG

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

Aschaffenburg, 18.Mai 2018