Airbags

Für Fahrer und Beifahrer

Line

Wie man an den „SRS-AIRBAG“ oder „AIRBAG“-Zeichen erkennen kann, befindet sich der Airbag des Fahrers im Lenkradgehäuse, während der des Beifahrers über dem Handschuhfach angebracht ist. Die Frontairbags sollen im Falle eines Unfalles verhindern, dass Fahrer oder Beifahrer beim Aufprall auf das Armaturenbrett aufschlagen. Dabei sollen Verletzung vermieden werden.

Bei Fahrzeugen mit Automatischer Kindersitzerkennung (AKSE) wird der Beifahrer-Frontairbag nur aktiviert, wenn die PASSENGER-AIRBAG-OFF-Kontrollleuchte an der Mittelkonsole nicht leuchtet, wenn also kein Kindersitz vorhanden ist.

In Fahrzeugen mit Beifahrer-Sitzbelegungserkennung wird der Beifahrer-Airbag nur aktiviert, wenn das Mindestgewicht dafür erreicht wurde.


Airbags
Airbags
zum Lexikon