Mercedes-Benz A 250 e Kompaktlimousine

Die Mercedes-Benz A-Klasse

Kompaktlimousine W177 seit 2018

Früher war alles ganz anders, sagen viele. Wir sagen: stimmt. Zumindest trifft das auf die A-Klasse von Mercedes-Benz zu. Kaum wieder zu erkennen – und das im besten Sinne. Jung und frisch kommt sie daher und ganz dem Zeitgeist entsprechend. Was außen schon viel verspricht, wird auch innen gehalten. Tolles Interieur und viel Liebe zum Detail laden mal eben zum Studieren ein. Und es darf natürlich auch richtig losgehen. Schließlich ist der Fahrspaß das, worum es geht.
Und genau davon bietet die A-Klasse jede Menge. Fazit: Exklusivität trifft Sportlichkeit trifft gute Laune. Wir finden, so muss das sein, oder? Erstellen Sie mit dem Online Konfigurator Ihr nächstes Traumauto oder informieren Sie sich über aktuelle Preise, Modellvarianten und Ausstattungsoptionen der A-Klasse. Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter.

Highlights der neuen A-Klasse

A-Klasse; Exterieur: Digital white pearl

Mercedes A-Klasse Exterieur

  • Drei Ausstattungslinien
  • Rasantes, modernes Design
  • Diamantgrill
  • LED High Performance-Scheinwerfer (optional)
  • Panorama-Schiebedach (optional)
  • ... und vieles mehr!

A-Klasse Interieur

Mercedes A-Klasse Interieur

A-Klasse Hybrid

EQ: Die A-Klasse als Hybridmodell A 250 e

Mercedes-Benz A-Klasse Hybrid Ladevorgang

Kompakter Einstieg in die Hybridisierung

  • Besonders spontane Reaktion beim Tritt auf das Gaspedal
  • Aufladung (10 % » 100 %) innerhalb ca. 1 Stunde und 45 Minuten mittels 7,4-kW-Wallbox mit Wechselstrom; nur 25 Minuten Ladezeit bei Gleichstromladen
  • Maximales Kofferraumvolumen dank innovativer Abgasanlage

Mercedes-Benz A-Klasse 3. Generation Plug-in-Hybrid

3. Generation Plug-in Hybrid

  • Intelligente, streckenbasierte Betriebsstrategie: Verwendung von Navigationsdaten, Geschwindigkeitsvorschriften und Streckenverlauf zur optimal geplanten Nutzung des Elektromodus
  • Integration des MBUX-Multimedia-Systems: Neue Fahrprogramme für rein elektrisches Fahren

Mercedes-Benz A-Klasse Hybrid Aufbau

Technische Daten A 250 e im Überblick

  • Elektrische Reichweite: 75-77 km (NEFZ)
  • Elektrische Leistung: 75 kW
  • Systemleistung: 160 kW/218 PS
  • Systemdrehmoment: 450 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h (elektrisch)/ 240 km/h (gesamt)
  • Beschleunigung 0-100 km/h: 6,7 Sekunden

Mercedes-Benz A 250 e

  • Kompakter Einstieg in die Hybridisierung
  • 3. Generation Plug-in-Hybrid
  • Technik, die sich intuitiv bedienen lässt
  • Vereint Alltagstauglichkeit mit Lebensfreude

Was spricht für den A 250 e?

Mercedes-Benz A 250 e

Sandro und Antonia im Interview


Antonia – Strom im Blut


Die Marketingexpertin und begeisterte smart-Fahrerin setzt sich schon seit 5 Jahren intensiv mit Elektromobilität auseinander. Als der smart mit Verbrennungsmotor eingestellt wurde, bestellte sie sich kurzentschlossen einen e-smart. Ein modernes, grünes, elektrisches Stadtauto zu fahren entspricht einfach vielmehr ihrer Lebensphilosphie.

Sandro – Brennt für Benziner

In Sandro schlägt ein anderes „Autofahrerherz“. Hinter dem Steuer ist er fast schon ein wenig Old School: Er gibt dem Gaspedal gerne mal die Sporen, liebt den Geruch von Benzin und eine Autofahrt kann für ihn manchmal nicht lange genug sein.

In unserem Gespräch wollen wir herausfinden, wie sich zwei so unterschiedliche „Fahrertypen“ für ein und dasselbe Auto begeistern können.


Sandro wieso hast du dich jetzt für ein Hybrid-Fahrzeug entschieden?

Sandro: Umweltschutz und alternative Antriebe waren schon immer für uns wichtige Themen. Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ich die Seiten wechsle.

Warum fiel die Wahl ausgerechnet auf den A250e? Mercedes-Benz hat so viele Hybrid-Modelle am Start.
Sandro: ich wollte ein gutes, alltagstaugliches Fahrzeug. Dann hatte ich auf einmal den A250e auf dem Radar. Er bietet eine ausreichend elektrische Reichweite, hohen Komfort und er kann auch sportlich. Schaltet man den Verbrenner zu, zeigt der A250e sein wahres Temperament. Genau mein Ding.

Sandro, welche Ziele steuerst du an mit deinem Hybriden?
Sandro: Wälder und große Parks zum Gassi gehen. Unser Hund „Sepp“ ist seit kurzem unser größtes Hobby. Im wahrsten Sinne des Wortes. Sein Stammplatz ist die Rücksitzbank, wo er trotz seiner Größe problemlos hinpasst. Gehen wir auf größere Tour, nimmt Seppi in einer gesicherten Transportbox Platz.

Mercedes-Benz A  250 e

Reicht die elektrische Reichweite des Hybriden von ca. 70 km auch für deinen Arbeitsweg?
Sandro: Zum Büro sind es genau 72 km hin und zurück. Das kann ich fast immer vollständig elektrisch zurücklegen. Das Beste: ich spare dabei täglich bares Geld.

Tatsächlich, ein Hybrid schont Umwelt und Geldbeutel. Wie macht sich das finanziell bemerkbar?
Sandro: Ich spare im Vergleich mit meinem Benziner über 50%. Von dem ersparten Geld lade ich Antonia manchmal zum Essen ein.

Antonia, könntest du kurz als ehemalige Auszubildende und jetzige Marketingfachfrau bei Kunzmann die Plug-In Hybridtechnologie erklären?
Antonia: Im Ernst? Also gut, ich versuche es mal. Das Auto hat einen Verbrennungsmotor und einen Elektromotor. So kann man Kurzdistanzen elektrisch und emissionsfrei zurücklegen und auf längeren Strecken den Verbrenner nutzen. der A250 verbindet so die Reichweite des Verbrennungsmotors mit der Effizienz eines Elektromotors.

Ein Schlüsselbegriff in der Hybridtechnologie ist die Rekuperation. Müsst ihr googlen oder könnt ihr den Begriff aus dem Stand erklären?
Antonia: Ich kann es kaum aussprechen, aber es ist mein Lieblingswort. Im ECO-Modus rekuperiert das Fahrzeug, wenn man vom Gas geht. Dadurch kann man im Stadtverkehr bis 30% Akkuladung gewinnen. Ich habe schon eine Challenge mit mir laufen.

Hybrid-Technologie revolutioniert den Automarkt, das Fahrverhalten und unsere gesamte Mobilität. Seht ihr das auch so?
Sandro: Absolut. Jeder sollte einen Teil zu einer sauberen Welt beitragen. Je mehr elektrische Autos es gibt, desto interessanter ist der Aufbau der Infrastruktur und auch die Forschung in erneuerbare Energie wird für die Unternehmen lukrativer. Wir möchten andere dazu inspirieren, zukunftsorientiert zu denken.

Mercedes-AMG der A-Klasse W177

Die Spitzenmodelle Mercedes-AMG A 35 4MATIC und AMG A 45 (S) 4MATIC+ bekräftigen die Führungspositionen in ihren Segmenten. Dabei ist der AMG A 35 4MATIC ein komplett neues Einstiegsmodell in die Welt der Driving Performance. Rohbau, Fahrwerk, Allradantrieb, Getriebe, Fahrprogramme, Feinabstimmung – jedes Detail wurde auf maximale Fahrdynamik ausgelegt, ohne dabei den Alltagskomfort zu vernachlässigen. Der Mercedes-AMG A 45 (S) 4MATIC+ knüpft nahtlos an seine erfolgreichen Vorgänger an und setzt zahlreiche neue Bestmarken.

Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Mercedes-AMG A 35 4MATIC, sonnengelb (914U), 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design (RVL), AMG Night-Paket (P60), AMG Aerodynamik-Paket (B26)

Exterieur des Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Die Grundlage für das Exterieur des Mercedes-AMG A 35 4MATIC bildet die AMG Line der Serienmodelle. Darauf aufbauend, verleihen zusätzliche und spezifische A 35 Elemente dem Fahrzeug einen hohen Wiedererkennungswert.

  • AMG-spezifische Kühlerverkleidung mit Doppellamelle und AMG Schriftzug
  • Frontschürze mit Flics als Luftleitelemente an den äußeren Lufteinlässen
  • AMG Abrisskante auf Dachspoiler

Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser DINAMICA AMG zweifarbig magmagrau / schwarz (658A), Zierelemente Aluminium AMG Design schwarz/silber (H95), AMG Performance Sitze (555), AMG Edition 1 (P33), Media-Display (859), AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa (L6J)

Interieur des Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Über die exklusive AMG-Mittelkonsole im Innenraum, lässt sich aus fünf verschiedenen Fahrmodi wählen: Glätte, Comfort, Sport, Sport+ und Individual. Die Verbindung von sportlichem Design und aufwendigen Details zeigt sich bei der Ausgestaltung von MBUX mit seinem innovativen Bedien- und Anzeigekonzept.

  • MBUX Multimediasystem mit AMG spezifischen Anzeigen-Designs
  • AMG Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen
  • AMG Performance Sitze für gesteigerten Seitenhalt

Mercedes-AMG 2.0-Liter 4-Zylinder-Benzinmotor M260

Technik des Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Die aufwändigen und akribischen Versteifungsmaßnahmen im Vorderwagen sind die Basis für die hohe Fahrdynamik. Im Zusammenspiel mit dem sportlichen Antrieb inklusive der reaktionsschnellen AMG Performance 4MATIC bietet der Mercedes-AMG A35 4MATIC puren Fahrspaß.

Motor: 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor
Hubraum: 1.991 cm³
Nennleistung: 225 kW (306 PS)
Drehmoment: 400 Nm
Beschleunigung (0-100 km/h): 4,7 s
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

A-Klasse Bilder

  • Mercedes-AMG A 35_Seite-1280x850
  • Mercedes-AMG A 35_Front-1280x850
  • Mercedes-AMG A 35_Heck-1280x850

Mercedes-AMG A 45 (S) 4MATIC+

Mercedes-AMG A 45 S 4MATIC+, designo mountaingrau magno (662U), 48,3 cm (19") AMG Leichtmetallräder im Kreuzspeichen-Design (RSY), AMG Silver Chrome-Paket Exterieur (900)

Exterieur des Mercedes-AMG A 45 (S) 4MATIC+

Die Front des Mercedes-AMG A 45 (S) 4MATIC+ zeichnet sich durch den Panamericana Kühlergrill, sowie die Powerdomes auf der Motorhaube aus und grenzt sich so vom A 35 ab.

  • deutlich breitere vordere Kotflügel im Vergleich zum A 35 4MATIC
  • A 45 Frontschürze
  • rot lackierte Bremssättel mit schwarzem AMG Schriftzug (S-Modell)

Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser DINAMICA schwarz (671A), Media-Display (859), Volldigitales Instrumenten-Display (458), AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa / Mikrofaser DINAMICA (L6K), AMG Lenkradtasten (U88)

Interieur des Mercedes-AMG A 45 (S) 4MATIC+

Der Innenraum besticht durch das AMG spezifische Kombiinstrument und das AMG Sportlenkrad. Zusammen mit den Schaltpaddles liegt das Lenkrad perfekt in der Hand, ausgerichtet für echte AMG Driving Performance.

  • Gelbe Ziernähte im Innenraum unterstreichen den Rennsport-Charakter (S-Modell)
  • Tacho mit 300 km/h Endgeschwindigkeit
  • AMG Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen

Mercedes-AMG 2.0-Liter 4-Zylinder-Benzinmotor M139

Technik des Mercedes-AMG A 45 (S) 4MATIC+

Ein neu entwickeltes Triebwerk mit zwei Litern Hubraum und Turboaufladung bilden das Herzstück des Mercedes-AMG A 45 (S) 4MATIC+. Der 4MATIC+ Allradantrieb mit AMG TORQUE CONTROL verfügt an der Hinterachse über zwei getrennte Kupplungen, die die Kraft je nach Situation einzeln an die Hinterräder verteilen.

Motor: 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor
Hubraum: 1.991 cm³
Nennleistung: 285 kW (310 kW) 387 PS (421 PS) 
Drehmoment: 480 Nm (500 Nm)
Beschleunigung (0-100 km/h): 4 s (3,9 s) 
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h (270 km/h)
Höchstgeschwindigkeit mit AMG Driver's Package: 270 km/h (270 km/h)

A-Klasse Bilder

  • Heck des Mercedes-AMG A 45 S
  • Front des Mercedes-AMG A 45 S
  • Seitenansicht des Mercedes-AMG A 45 S

Mehr Eindrücke

Jetzt das Fahrgefühl der A-Klasse erleben!

Probefahrt vereinbaren

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung von kunzmann.de. Ich stimme zu, dass mit Absenden dieser Anfrage meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an datenschutz@kunzmann.de widerrufen.

Gebrauchte A-Klasse Kompaktlimousine

45 Fahrzeuge gefunden

weitere Fahrzeuge anzeigen
[Mercedes-Benz A 250 e Kompaktlimousine | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5-1,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 34-33 g/km ; Stromverbrauch kombiniert 15,0-14,8 kWh/100 km] *
[Mercedes-Benz A-Klasse | Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 - 4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 141 - 108  g/km; Effizienzklasse: C - A] *
[Mercedes-AMG A 35 4MATIC | Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,4-7,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 169-167 g/km] *
[Mercedes-AMG A 45 4MATIC+ | Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,4-8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 192-189 g/km] *

*Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO2-Werte" i.S.v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf unentgeltlich erhältlich ist.