Tipps für den Verkauf Ihres Gebrauchtwagens

Verkaufen Sie Ihren Mercedes-Benz, smart oder Volkswagen als Gebraucht- oder Jahreswagen

Ihren gebrauchten Mercedes-Benz oder smart zu verkaufen ist oftmals eine komplizierte Angelegenheit und ist mit viel Arbeit verbunden. Dabei kann es passieren, dass Ihr Inserat im Netz unter geht oder Sie unseriöse Nachrichten erhalten. Daher sollten Sie beispielsweise detaillierte und qualitativ hochwertige Bilder aufnehmen. Weitere Tipps erhalten Sie hier. 

Möglichkeiten zur Vermarktung Ihres PKWs

Selbstvermarktung Gebrauchtwagen

Selbstvermarktung

(Online Börse & Zeitung/Printmedien)

Vorteile:

✓ Keine Provisionen
✓ Höchster zu erwartender Erlös
✓ Volle Übersicht

Nachteile:

  • Sehr hoher Zeitaufwand
  • Meistens fortgeschrittene Technikkenntnisse vorausgesetzt 
  • Fortgeschrittene Fahrzeugkenntnis vorausgesetzt (Kerndaten, Leistung, Hubraum, Sonderausstattung, Historie)
  • Zielgerichteter Auszeichnungspreis 
  • Gewährleistungsrecht
  • Eventueller Kontakt zu unseriösen Interessenten

Fremdvermarktung Gebrauchtwagen

Fremdvermarktung

(Kommissionsgeschäft durch Händler)

Vorteile:

✓ geringer Zeitaufwand
✓ Professionelle Vermarktung
✓ Oft relativ kurze Zeit bis zum Verkauf
✓ Keine vertieften fahrzeugbezogene Kenntnisse von Nöten

Nachteile:

  • Provision
  • Fremdverwaltung
  • Oft niedrigerer Erlös als bei Selbstvermarktung

Verkauf an Wiederverkäufer Gebrauchtwagen

Verkauf an Wiederverkäufer

(Autohaus/Händler)

Vorteile:

✓ Kein eigener Aufwand
✓ Direkte Abwicklung 
✓ Keine Gewährleistung
✓ Kein Kontakt zu Unseriösen Interessenten
✓ Keine vertieften fahrzeugbezogene Kenntnisse von Nöten

Nachteile:

  • Eventuell geringerer Erlös als bei Selbstvermarktung

Worauf kommt es bei der Selbstvermarktung an?

  • Vor dem Verkauf sollten Sie Ihr Fahrzeug gründlich reinigen lassen
  • 10-12 aussagekräftige Fahrzeugbilder
  • Detaillierte Auflistung der Serien- und Sonderausstattung
  • Ausführliche Beschreibung der Fahrzeughistorie (letzte Wartung, Unfallschäden, eventuell vorhandene Schäden)
  • Die richtige Internet Verkaufsplattform wählen 
  • Marktgerechter Auszeichnungspreis, welcher sich danach richtet, wie schnell man das Fahrzeug Verkaufen möchte/muss. 

Beispiel: Bei einem Zielpreis von 7.000 € wirkt es sich abschreckend aus, das Fahrzeug mit 9.990 € auszuzeichnen, da die meisten Interessenten nicht mit einem Nachlass von knapp 3.000 € rechnen. Dies dämmt die Nachfrage stark ein.

Fahrzeugreinigung buchen
Selbstvermarktung Gebrauchtwagen
Interessenten Anfragen Gebrauchtwagen

Worauf kommt es bei Interessenten Anfragen an?

  • Von dubiosen Anfragen mit fragwürdigen Vorschlägen, Zahlungsbedingungen oder Treffpunkten (zur Besichtigung oder Übergabe) absehen!
  • Nach Möglichkeit immer bei Besichtigung einen Zeugen um Anwesenheit bitten
  • Bei Vertragsabschluss stets zum eigenen Schutz schriftlich die Gewährleistung ausschließen oder verkürzen
  • Lassen Sie sich vor einer Probefahrt immer einen gültigen Ausweis sowie einen gültigen Führerschein vorzeigen
  • Nach Möglichkeit selbst bei Probefahrten mitfahren
  • Übergeben Sie niemals das Fahrzeug im angemeldeten Zustand
  • Bei Bargeldgeschäften ist nach Möglichkeit die Summe von der örtlichen Bank zu überprüfen

Die richtige Internetseite für den Verkauf finden

Verschiedene Online-Verkaufsportale fokussieren sich auf unterschiedliche Segmente von Autohäusern. Daher sollten Sie Ihr Auto stets auf dem größten Online-Verkaufsportal einstellen. Zudem sollten Sie Ihr Auto noch auf 1-2 anderen Plattformen inserieren, die Ihrem Preissegment entsprechen. Jedoch sollten Sie beachten, dass das Inserieren bei einigen Anbietern nicht kostenfrei ist.