Airscarf

designo Leder Exklusiv Nappa porzellan / tizianrot (985A), Exklusiv-Paket (P34), AIRSCARF (403)

Kopfraumheizung für Fahrer und Beifahrer

Die Kopfraumheizung AIRSCARF von Mercedes-Benz ist eine sehr beliebte Ausstattung und ein Muss für jedes Cabriolet. Das patentierte System funktioniert wie ein unsichtbarer Schal, der Hals und Nacken während der Fahrt warmhält. In den Kopfstützen der Vordersitze sind Luftdüsen eingebaut, aus denen warme Luft bläst. Über die Kopfstützen-Höhenverstellung kann die Position je nach Körpergröße optimal eingestellt werden.
AIRSCARF startet auf Knopfdruck und errechnet basierend auf Innen-/Außentemparatur, Verdeck offen/geschlossen und Fahrtempo die bestmögliche Warmluftverteilung. Das funktioniert bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h. Oberhalb dieser Geschwindigkeit greift eine konstante Einstellung.

FAQ's

Was bedeutet AIRSCARF bei Mercedes?

AIRSCARF bedeutet wörtlich übersetzt "Luftschal" und ist ein von Mercedes-Benz patentiertes System. Durch Luftdüsen, die in den Kopfstützen verbaut sind, werden der Hals- und Nackenbereich von Fahrer und Beifahrer während der Fahrt warmgehalten.

Was ist AIRCAP?

Das automatische Windschottsystem AIRCAP ist eine von Mercedes-Benz entwickelte Innovation zur Zugluftreduzierung. Nach Betätigung des AIRCAP Schalters lenken eine Windlamelle und ein Windschott den Luftstrom und führen die Zugluft über den Innenraum hinaus. Das reduziert spürbar Verwirbelungen. Für vollen Cabriolet-Komfort auf allen vier Plätzen.

Unsere Gebrauchtwagen mit AIRSCARF

13 Fahrzeuge gefunden

weitere Fahrzeuge anzeigen