• Standardslider
    Standardslider

ATTENTION-ASSIST

Attention Assist

Vorsichtig Fahren - der Attention Assist hilft

Übermüdet Auto fahren ist sehr gefährlich. Vor allem bei Langstreckenfahrten ohne Zwischenstopps kann Unaufmerksamkeit und Müdigkeit zu Unfällen führen. Deshalb hat Mercedes-Benz das Assistenzsystem ATTENTION ASSIST entwickelt. Dieser analysiert das Fahrerverhalten mittels Sensoren und erkennt so, wenn sich das Fahrverhalten durch Übermüdung ändert. An diesem Punkt werden Sie erinnert ein Pause einzulegen.

Bei einem Versuch mit 550 Autofahrerinnen und Autofahrern zeigte sich, dass viele Menschen selber nicht wahrnehmen wenn Sie müde werden. Sie macht sich meist nicht schlagartig bemerkbar, sondern baut sich über einen längeren Zeitraum auf. Dadurch nehmen die Wahrnehmungsfähigkeit und das Reaktionsvermögen kontinuierlich ab.

Das Mercedes-System wertet daher eine Reihe von Indikatoren aus, um den gleitenden Übergang vom Wachzustand zur Ermüdung des Autofahrers zu erkennen.

Der Aufmerksamkeits-Assistent ATTENTION ASSIST beobachtet dazu permanent typische Verhaltensmuster des Fahrers und erstellt so ein individuelles Profil, das die Grundlage für die Müdigkeitserkennung bildet. Bei starken Abweichungen von den gespeicherten Werten stellt das System fest, ob Anzeichen für Müdigkeit vorliegen oder nicht.

Die Warnungen des Systems hängen auch von Tageszeit, Fahrdauer und Fahrweise ab.

Die Müdigkeitserkennung erfasst Messgrößen wie Geschwindigkeit, Längs- und Querbeschleunigung, Lenkradwinkel, Blinker- und Pedalbetätigungen sowie bestimmte Bedienhandlungen und äußere Einflüsse wie Seitenwind und Unebenheiten der Fahrbahn.

Der aussagekräftigste Indikator für Müdigkeit ist das Lenkverhalten: Übermüdete Autofahrer fallen durch typische Lenkradbewegungen auf, die gleich wieder korrigiert werden. Das Mercedes-Assistenzsystem erkennt, wenn sich das Lenkverhalten verändert und eventuell gleichzeitig auch andere Anzeichen auf eine beginnende Übermüdung hinweisen. Es warnt den Autofahrer frühzeitig mit einem Warnsignal und eine Displayanzeige im Kombiinstrument fordert in Symbol und Schrift unmissverständlich auf: ATTENTION ASSIST: Pause!

Das System ist zwischen 80 und 180 km/h aktiv.


Die Generation C-Klasse - Autohaus Kunzmann

Der neue Attention Assist zeigt an, wenn Sie eine Pause brauchen.