DYNAMIC SELECT

Fahrprogramm wechseln per Knopfdruck

Mit DYNAMIC SELECT von Mercedes-Benz (früher AGILITY SELECT) können Sie bequem per Knopfdruck das Fahrprogramm an die jeweilige Fahrsituation anpassen. Die jeweiligen Fahrprogramme wirken sich auf Charakteristik von Motor, Getriebe, Lenkung, ECO Start-Stopp-Funktion, Klimatisierung und Fahrwerk aus.
Je nach Modell und Ausstattung stehen folgende Fahrprogramme zur Verfügung:
Dynamic Select im Mercedes-Benz GLA

Serienmäßig in jedem Fahrzeug:

Comfort: Der Modus „Comfort“ ist das ausgewogene Fahrprogramm mit komfortabler Abstimmung aller Komponenten und wird nach dem Start als erstes aufgerufen – ist sozusagen das Grundprogramm.

Eco: Für energieoptimiertes und umweltfreundliches Reisen - mit sanfter Fahrpedalkennlinie, frühem Hochschalten und Segel-Funktion (reduzierte Leistung von Ausstattungen wie Klimaanlage, Sitzheizung oder Heckscheibenheizung).

Sport: Zur Unterstützung einer dynamischen Fahrweise - mit sportlich-direkter Lenkung, sportlich-straffer Fahrwerksabstimmung, spontaner Gasannahme und späten Schaltzeitpunkten für höhere Drehzahlen.

Individual: Bestimmte Parameter für Fahrwerk, Lenkung und Antrieb können nach persönlichem Wunsch eingestellt werden.

Dynamic Select im Mercedes-Benz EQC

In Hybrid-/Elektrofahrzeugen (außer C-Klasse BR 205 und E-Klasse vor Mopf):

Maximum Range: Der Modus Maximum Range ist ein intelligentes Fahrprogramm, wodurch die maximale Reichweite erzielt wird.

Electric: Das Fahrzeug wird bis zu einer Geschwindigkeit von 140 km/h rein elektrisch angetrieben. Über die Schaltpaddles am Lenkrad lässt sich die Stärke der Rekuperation steuern, ein Kickdown aktiviert den Verbrennungsmotor.

Battery Level: Das Fahrzeug fährt ausschließlich über den Verbrennermotor und spart so den Ladezustand der Batterie.

Dynamic Select im Mercedes-AMG E53

In ausgewählten Baureihen und AMG-Fahrzeugen:

Sport+: In diesem Programm ist die Gasannahme nochmal direkter, es wird Zwischengas beim Schalten gegeben, die Lenkung steht im Sport-Modus und die ECO Start-Stopp-Funktion ist deaktiviert.

Race: Das Ansprechverhalten des Motors und die Fahrpedalkennlinie sind noch spontaner. Abgasanlage, Fahrwerk und Lenkung bleiben auf dem Niveau von "Sport+", während das 3-Stufen-ESP® in den "SPORT Handling Mode“ wechselt und höhere Driftwinkel erlaubt. ECO Start-Stopp ist aus. Das Getriebe aktiviert den Race-Modus, der bei Rennstreckenfahrweise stets ein hohes Drehzahlniveau mit einem möglichst niedrigen Gang zu fahren.

Dynamic Select im Mercedes-Benz GLE

In Fahrzeugen mit SUV-Eigenschaften (GLA, GLB, GLC, etc.):

Offroad: Das Programm "Offroad" eignet sich speziell für losen Untergrund wie Sand, Schotter oder Schnee.

Offroad+: Für Gelände mit festem bis felsigen Untergrund oder steilen Hängen steht das Fahrprogramm "Offroad+" zur Verfügung. In diesem Programm wird mittels Traktionsregelung durch gezielten, radselektiven Bremseneingriff näherungsweise ein aktives Sperrdifferential dargestellt.

All-Terrain: 
Bei Anwahl des Fahrprogramms wird das Fahrwerk um 20mm angehoben (Geschwindigkeit bis 35 km/h). Die Schwellen für ESP und Antriebsschlupfregelung (ASR) passen sich an. Im Fahrzeug Display erscheint eine spezielle All-Terrain Anzeige.

FAQ's

Was bedeutet Dynamic Select bei Mercedes?

Mit den DYNAMIC SELECT Fahrprogrammen werden die Einstellungen verschiedener Komponenten wie zum Beispiel Motor, Getriebe, Lenkung, ECO-Start-Stopp-Funktion und das Fahrwerk beeinflusst.

Was ist AMG Dynamic Select?

Mit AMG DYNAMIC SELECT lässt sich aus bis zu fünf verschiedenen AMG-Fahrprogrammen wählen. Folgende AMG DYNAMIC SELECT Programme stehen zur Verfügung: Comfort, Sport, Sport+, Race und Individual.

Unsere Gebrauchtwagen mit DYNAMIC SELECT

203 Fahrzeuge gefunden

weitere Fahrzeuge anzeigen