Standardslider

ECO START-STOPP-FUNKTION

ECO Start-Stopp-Funktion

Verringert Verbrauch bei kurzen Standzeiten

Die ECO Start-Stopp-Funktion leistet gerade im Stadtverkehr einen echten Beitrag zum Umweltschutz und schont außerdem Ihren Geldbeutel. Durch das automatische Abschalten des Motors im Stand, etwa an Ampeln oder im Stau, werden Verbrauch und Emissionen immer dann reduziert, wenn die Kraft des Verbrennungsmotors ohnehin nicht benötigt wird.


ECO-Anzeige

  • Anzeige Grün: ECO ist eingeschaltet, Vorbedingungen erfüllt, Motor wird beim anhalten gestoppt
  • Anzeige Gelb: ECO ist eingeschaltet, aber Vorbedingungen nicht erfüllt
  • Keine Anzeige: ECO ist ausgeschaltet oder aufgrund eines Fehlers deaktiviert

Schaltgetriebe

Ist ein Schaltgetriebe verbaut, wird der Motor beim Ausrollen automatisch abgestellt, sobald eine Grenzgeschwindigkeit von 8 km/h unterschritten ist, der Fahrer bremst und den Ganghebel in Neutralstellung geschoben hat. Betätigt der Fahrer das Kupplungspedal, springt der Motor wieder an.

Automatikgetriebe

Ist das Fahrzeug mit einem Automatikgetriebe ausgestattet, muss es bis zum Stillstand (0 km/h) gebremst werden, bevor der Motor sich automatisch abstellt. Sobald das Gaspedals betätigt wird, springt der Motor wieder an.


Wie funktioniert die ECO Start-Stopp-Funktion?

Sobald Sie den Motor starten, ist die ECO Start-Stopp-Funktion aktiv. Sie kann jederzeit manuell ein- und ausgeschalttet werden.