Standardslider

Aktiv-Multikontursitz

Einstellungsmenü der Multikontursitze

Komfort im höchsten Maße

Die verschiedenen Multikontursitze mit ihren individuellen Einstellmöglichkeiten erfüllen höchste orthopädische Anforderungen.
Der optional erhältliche Aktiv-Multikontursitz mit Massage- und Fahrdynamikfunktion für Fahrer und Beifahrer erweitert die Funktionen des Multikontursitzes und erhöht vor allem auf Langstreckenfahrten den Komfort.

Vorteile der aktiven Multikontursitze: 
• Unterstützung Ihrer Konditionssicherheit durch hohen Langstreckenkomfort
• Individuelle Anpassungsmöglichkeiten an die Fahreranatomie

Welche Einstellungsmöglichkeiten habe ich bei meinem Multikontursitz?

Die Sitzkontur kann über separat regulierbare Luftkammern an die individuelle Statur angepasst werden. Die Einstellung erfolgt über dei Anzeige im Display mit grafischer Visualisierung. Das Sitz-Menü kann per Funktionstaste direkt ausgewählt werden.

Einstellbare Elemente:
• Seitenwangen der Sitzfläche
• Seitenwangen der Rückenlehne
• Lehnenwölbung der Rückenlehne im Lendenbereich (Lordosenstütze)
• Lehnenwölbung der Rückenlehne im Schulterbereich

Der Aktiv-Multikontursitz bietet zudem eine automatische Anpassung der Seitenführung an die Fahrweise. In Abhängigkeit von Lenkwinkel, Querbeschleunigung und Geschwindigkeit wird bei aktivierter Fahrdynamikfunktion der Luftdruck in den Seitenwangen der Lehne elektropneumatisch gesteuert (zwei Stufen einstellbar).Nach Abschalten der Fahrdynamikfunktion stellt sich automatisch der vorab eingestellte Druck in den Seitenkammern symmetrisch wieder ein. Die Massagefunktion ist in vier Stufen einstellbar. Sie ist unabhängig von der eingestellten Sitzkontur, da sie über eigene Luftkammern verfügt.

Übrigens: Ist in Ihrem Fahrzeug das Mercedes-Benz PRE-SAFE® System vorhanden, stellt die PRE-SAFE®-Positionierungsfunktion den Beifahrersitz in eine für den Crashfall günstigere Position (Safety-Position).

Funktionen der Multikontursitze