Eintritt Thomas Millies

Neue Kunzmann-Doppelspitze

Thomas Millies ergänzt zum 1. Juni 2019 die operative Geschäftsführung der Robert Kunzmann GmbH & Co. KG

Eintritt Thomas Millies

Das Autohaus Kunzmann setzt das Erfolgsmodell der Doppelspitze weiter um: Die Geschäftsführung um Karl Diehm wird zum 1. Juni 2019 mit Thomas Millies erweitert. Mit Eintritt in das Unternehmen wird der erfahrene Manager die operative Führung des Autohauses übernehmen. Seine Geschicke konnte der 55-Jährige zuletzt als Vertriebsdirektor Nutzfahrzeuge für den Niederlassungsverbund Köln, Leverkusen, Aachen und Koblenz unter Beweis stellen. Mit Thomas Millies gewinnt das Unternehmen also nicht nur einen ausgewiesenen Vertriebsexperten, sondern auch einen echten Allrounder und Kenner der Mercedes-Benz-Welt. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler startete seine Laufbahn in Stuttgart, bevor es ihn ins Rheinland zog, wo der Vater dreier Töchter mit seiner Familie in der Nähe von Köln wohnt.

Nun folgt der nächste Karriereschritt und der Weg in die Metropolregion Rhein-Main-Gebiet:
Ab Juni 2019 wird Thomas Millies bei Kunzmann die Bereiche Vertrieb PKW/NFZ, Service und Teile/Zubehör verantworten. Die Führung des Autohauses ist somit wie gewohnt fokussiert und zukunftsfähig aufgestellt: Gemeinsam mit Karl Diehm, der als geschäftsführender Gesellschafter die kaufmännischen Bereiche (Finanzen, IT, Personal) und Unternehmensentwicklung verantwortet, wird Millies die Erfolgsgeschichte des Autohauses Kunzmann aktiv mitgestalten.