• Standardslider
    Standardslider

Parktronic inklusive Parkführung

Parktronic

Die Einparkhilfe von Mercedes-Benz

Parktronic ist die Einparkhilfe von Mercedes-Benz. Sobald das System eine Parklücke die für Ihr Fahrzeug geeignet ist entdeckt, signalisiert es dem Fahrer dies durch ein „P“-Symbol auf dem Display des Kombiinstruments. Der Fahrer bekommt anschließend die Lenkradbewegungen angezeigt, die er benötigt um ideal einzuparken. Sobald Sie eine Geschwindigkeit unter 35 km/h erreichen, arbeitet PARKTRONIC. Über einen Schalter am Armaturenbrett lässt es sich deaktivieren.

Das System bietet neben der Parkführung natürlich auch die bekannten und geschätzten Funktionen der älteren PARKTRONIC-Generationen. Sechs Ultraschall-Sensoren im Front- und vier im Heckstoßfänger überwachen nach dem Echolot-Prinzip die Umgebung. Sie registrieren beim Einparken den Abstand zu anderen Fahrzeugen oder Hindernissen.

Wird der Abstand zu klein, warnen akustische und optische Signale über Lautsprecher und Leuchtdioden den Fahrer. PARKTRONIC erleichtert Ihnen die Parkplatzsuche und hilft Ihnen beim einparken. Allerdings muss sich der Fahrer immer noch sorgfältig umschauen, denn Hindernisse die besonders Schall absorbierend sind (z.B. Schneewände) oder außerhalb des Überwachungsbereichs liegen (z.B. Blumentrog) können eventuell erst zu spät von den Sensoren war genommen werden oder gar nicht erkannt werden. Die Sensoren sollten außerdem immer frei von Schmutz, Schneematsch oder Eis sein.


Parktronic
Parktronic